Bitte recht freundlich!

Ich mach es mir mal einfach und übernehme einen Gedanken, den ich schon im Tanelorn geäussert habe…

Jede(r) Rollenspieler(in), der/dem es an der Nachwuchsförderung gelegen ist, sollte einmal im Jahr einer/m Neffen, Nichte, Nachbarskind, anderweitig bekannten Jugendlichen ein Regelwerk zum Geburtstag, Weihnachten, anderem Anlass schenken.

Natürlich am Besten so getimed, dass ein passendes Genretypisches Event gerade im Kino läuft, das jeder Jugendiche gesehen haben muss…

Ausserdem sollte das System recht Einsteigerfreundich sein. Und ein Abenteuer und Würfel sollten auch dabei sein.

Mal ehrlich, wieviel Geld geben wir jedes Jahr für Regelwerke aus, die dann doch nur im Schrank stehen…? Sicherlich werden auch da ein paar ungenutzt in den Schrank wandern. Trotzdem!!! Mein Erstkontakt mein Rollenspiel begann, als ein Schulkamerad die DSA 1 Regeln zur Konfirmation geschenkt bekommen hat.

Nur mal so als Anregung!

Weitersagen….

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bitte recht freundlich!

  1. Ja, das bringt mehr als alle Einsteigerboxen, die im Regal vor sich hinschimmeln! Am besten nochmal ein Probespiel draufsetzen und Lust am Rollenspiel wecken!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s